22 Nov

Urlaub mit Kindern in Tschechien

Plant man einen Urlaub mit Kindern so ist man immer ein wenig eingeschränkt. Es bleiben hierbei nicht so viele Möglichkeiten offen wie zu zweit. Zu lange Flüge oder Autofahrten sollten in der Regel vermieden werden, da die Kleinen dabei sehr schnell das quengeln anfangen werden. Auch bei der Unterkunft müssen Abstriche gemacht werden.

Ein reines Hotelzimmer erweist sich mit Kindern eher nicht so günstig, da die Kids viel Bewegungsspielraum brauchen, um sich richtig austoben zu können. In einem reinen Hotelzimmer wird Ihnen schnell langweilig. Auch auf die Außenanlage sollte bei einem Urlaub mit Kindern Rücksicht genommen werden. In der Regel eignen sich Unterkünfte, die nicht direkt an einer gut befahrenen Straße gelegen sind. In diesem Fall könnte man die Kinder kaum außer Sichtweite spielen lassen.

Zudem ist es für Kids äußerst attraktiv, wenn sich Spielplätze, Tischtennisplatten, Swimming Pools und andere Attraktionen auf dem Gelände befinden. So können die Eltern ihre Wickeltaschen ganz bequem mit zu den Außenanlagen nehmen, ohne dass im Voraus ein weiter Weg zurückgelegt werden muss.

Für diese Art von Urlauben eigenen sich das Land Tschechien besonders gut. Die Fahrt dorthin ist für die meisten Deutschen wesentlich kürzer wie beispielsweise eine Reise nach Italien. Bezüglich des Wetters herrschen in Tschechien ähnliche Bedingungen wie in Deutschland. Das heißt, dass man in Sommerferien ohne Bedenken dorthin reisen kann. Empfohlen wird allerdings, den Wetterbericht im Voraus zu checken, sodass man im Notfall seine Reisepläne nochmals überdenken kann.

Besonders für junge Familien hat Tschechien den Vorteil, dass es im Vergleich zu den anderen typischen Urlaubsländern wie Italien, Österreich oder Kroatien wesentlich billiger ist. Die Unterkünfte dort liegen preislich gesehen deutlich unter dem Durchschnittswert der anderen Länder. Wer also nicht weiß, wohin die Reise mit den Kids im Sommer gehen soll, der sollte Tscheschien als Urlaubsland unbedingt in Betracht ziehen.